Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

Unsere Schule am Bauernhof am Wurmhof Thaller

Wir machen aus dem Mist der Vergangenheit Dünger für die Zukunft!

Seit mehr als acht Jahren begrüßen wir Kinder bei uns am Wurmhof Thaller. Wir, Gaby und Wolfgang Thaller haben die Befähigung für Schule am Bauernhof erlangt. Hierfür haben wir eine spezielle Ausbildung an der Landwirtschaftskammer Niederösterreich absolviert.

Wir sind stolz darauf, ein zertifizierter Betrieb für die Schule am Bauernhof zu sein. Bei uns können die Kinder nicht nur lernen, sondern auch die Natur erleben und im wahrsten Sinne des Wortes begreifen.

Wir laden auch ihre Kindergarten- und Schulklasse herzlich zu einem unvergesslichen und lehrreichen Abenteuer am Wurmhof Thaller ein. Denn bei uns ist immer was los!

Treffpunkt ist unser Bauernhof und dann, ja dann beginnt der Spaß. Für die nächsten drei Stunden wird unser Hof entdeckt, erlebt, erfühlt und die kleinen Besucher begeistert.

Eindrücke unserer Schule am Wurmhof Thaller

Eintauchen in die Welt der Regenwürmer

Das Thema Regenwurm wird bei uns großgeschrieben und deshalb tauchen wir mit den Kindern ein in die Welt der Regenwürmer. Anhand von Bildern, Folien und verschiedenen Unterrichtsmaterialien zeigen wir ihnen das Leben und Wirken dieser besonderen Tiere.

Angreifen – selbstverständlich – unter die Lupe nehmen – noch besser – so erfahren sie viel über diesen kleinen und ganz besonderen Wurm.

Im Regenwurmstall können sie gefüttert werden und auch das Thema Kompostieren wird anhand einer sogenannten Schaumiete erklärt.
Unsere Stiere sind besonders wichtig, da sie den Grundstein zum Kompostieren liefern.

Bei einer Stalltour kann gefüttert, gestreichelt und beobachtet werden.
Auch Kleintiere finden bei uns am Hof ihren Platz und so kuscheln wir mit der Ziege Dumbo, streicheln und füttern die Hasen, erkennen Puten und haben großen Respekt vorm Gänserich Martin.

Bei unseren bunten Hühnern finden wir farbenfrohe Eier im Legenest und unsere Hauskatzen – die lieben es von den Kindern geknuddelt zu werden.

Für eine gesunde Stärkung und Spaß mit Spielen ist gesorgt!

Jetzt wird es Zeit für eine Stärkung. Wie wäre es mit leckerem Brot und selbst geschüttelter Butter? Vielleicht noch etwas Schnittlauch, Brennnessel darauf oder doch Spitzwegerich und Löwenzahnblätter? Geschmack kennt ja keine Grenzen und wir gönnen uns eine Stärkung mit selbstgemachten Säften vom Wurmhof.

Bei den Saatgut-Bomben darf ordentlich gegatscht und gematscht werden. Aus Sand, Erde, Wasser, Kompost und Regenwurmhumus formen die Kinder Kugeln und versehen diese mit Saatgut wie zum Beispiel Ackerbohnen, Erbsen oder Kresse.

Diese „Gatschbomben“ werden in Becher mit nach Hause genommen und die Kinder können beim Wachsten zusehen.

Zum Abschluss veranstalten wir unser 1,2 oder 3 Spiel und versuchen möglichst viele Bälle - bei uns sind es Erdäpfel - einzusammeln. Diese dürfen dann als Trophäe mit nach Hause genommen werden.

Unsere Schule am Bauernhof im Überblick

  • Stiere und Kleintiere erkennen, füttern und streicheln
  • Der Regenwurm und die Fütterung
  • Saatgutbomben bauen
  • Bauernhof Jause
  • Erdäpfelspiel und weitere diverse Spiele

Ort

Wurmhof Thaller
Oberhof 28
3910 Zwettl

Kursort auf Google Maps

Die Kinder sollen mitbringen

  • Outdoorkleidung
  • gutes Schuhwerk
  • Regenschutz

Kursbeitrag: 6 Euro pro Kind inkl. MwSt.
für Kinder von 6 bis 14 Jahren

Schule am Bauernhof am Wurmhof Thaller anfragen

Hinweis: die Schule am Bauernhof ist nur für Kindergarten- und Schulklassen buchbar.