Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

Wollten Sie schon immer lernen, Seifen selber zu machen, trauen sich das alleine aber nicht zu?

Claudia Gobec ist bereits viele Jahre begeisterte selbständige Seifensiederin und bietet sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen die Möglichkeit, das Wissen dieses Handwerks kennenzulernen.

In diesen kreativen Workshops widmen Sie sich dem wunderbaren Hobby Seifensieden und zu Hause selber machen mit absolutem Suchtpotential!

Workshop Seifensieden für Anfänger

Neben ausführlicher Theorie am Vormittag werden wir am Nachmittag gleich zur Tat schreiten und 5 pflegende Seifen im Kaltverfahren herstellen. Dazu verwenden wir möglichst regionale Fette und Öle und Kräuter, die uns die Natur gerade bereithält.

Die Inhalte des Workshops:

  • Rohstoffkunde
  • Färben mit Kräutern und/oder Tonerden
  • Unterschiede Kaltverfahren – Heißverfahren
  • Die Technik des Marmorierens
  • Was machen, wenn beim Seifensieden etwas schiefgeht?

Bitte mitbringen

  • Langärmelige Bluse oder Shirt
  • Schürze
  • eine leere Schachtel
  • Handtuch zum Heimtransport
  • Silikonmuffinformen
  • leere Topfenschalen
  • und natürlich Freude am gemeinsamen Lernen!

Gerne können nach Rücksprache mit der Trainerin eigene Kräuter oder Öle mitgebracht werden!

Voraussetzungen

Der Kurs ist für Jugendliche ab 16 Jahre und Erwachsene geeignet. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Veranstaltungsort

Wurmhof Thaller
Oberhof 28
3910 Zwettl

Kursort auf Google Maps

Kursbeitrag: 90 Euro pro Person inkl. Materialkosten und MWSt.

Mindestteilnehmerzahl: 6
Maximale Teilnehmerzahl: 8

Zur Workshop Anmeldung Seifensieden für Anfänger

Workshop Seifensieden für Fortgeschrittene

Dieser Kurstag richtet sich an all jene, die bereits geübt im Seifensieden sind. Die Theorie rückt etwas in den Hintergrund, dafür werden Techniken verfeinert und spezielle Zutaten verwendet.

So werden wir uns unter anderem an die Heißverseifung wagen, eine Soleseife, Haarseife, Milchseife sieden und Tierwolle verarbeiten!

Gerne können nach Rücksprache mit der Kursleitung eigene Zutaten, wie hofeigenes Öl, Kräuter oder Schaf/Alpakawolle mitgebracht werden!

Bitte mitbringen:

  • altes Hemd/Bluse oder Schürze
  • Silikonmuffinformen
  • Leere Topfenverpackungen
  • Eine leere Schachtel
  • Handtücher und Tiefkühlakkus zum Heimtransport.

Jeder Teilnehmer nimmt am Ende des Kurstages neben einem ausführlichen Skriptum samt Rezepten auch die selbstgemachten Seifen mit nach Hause.

Veranstaltungsort

Wurmhof Thaller
Oberhof 28
3910 Zwettl

Kursort auf Google Maps

Kursbeitrag: 90 Euro pro Person inkl. Materialkosten und MWSt.

Mindestteilnehmerzahl: 9
Maximale Teilnehmerzahl: 14

Zur Workshop Anmeldung Seifensieden für Fortgeschrittene

Über Seifensiederin Claudia Gobec

Nachdem sie vor zehn Jahren mit dem Seifensieden begonnen hatte, wagte Claudia Gobec 2017 nach einer Ausbildung am WIFI Linz und der Wirtschaftskammer St. Pölten den Schritt in die Selbständigkeit als gewerbliche Seifensiederin.

In den vergangenen Jahren absolvierte sie am LFI St. Pölten die Ausbildung zur Grünen Kosmetik Pädagogin und Kräuterpädagogin, sowie bei Margret Madejsky (Natura Naturans) bei Bacopa in Oberösterreich.

Kontakt bei Fragen zum Kursinhalt:
Claudia Gobec
E-mail: claudia[at]feine-sachen.at

Workshop Anmeldung Seifensieden

11 gute Gründe von Seifensiederin Claudia Gobec, Seife zu verwenden!

  1. Handgemachte Seife ist sehr Haut pflegend.
     
  2. Dadurch wird in den meisten Fällen keine Lotion, Bodymilk oder ähnliches benötigt.
     
  3. Durch die Verwendung von Seife wird Verpackungsmüll gespart.
     
  4. Handgemachte Seife ist viel ergiebiger als Flüssigprodukte.
     
  5. Daher kann man sogar seine Geldbörse schonen.
     
  6. Sie wird regional hergestellt.
     
  7. Sie belastet Abwasser und Kläranlagen deutlich weniger als industrielle Produkte.
     
  8. Der ökologische Fußabdruck wird merklich verkleinert, unter anderem durch kurze Transportwege.
     
  9. Sie beinhaltet keine fragwürdigen Inhaltsstoffe - die Zutatenliste ist überschaubar.
     
  10. Auf Reisen kann keine Flüssigkeit auslaufen.
     
  11. Handgemachte Seife wird mit viel Liebe und Kreativität hergestellt!

Handgemachte Seifen im online Shop kaufen

Handgemachte Duschseife

Handgemachte Duschseife

Unsere Seife mit Regenwurmhumus erzeugt einen leichten Peelingeffekt. Sie ist wohltuend und enthält hochwertige Fette. Natürliche Zutaten sorgen für ein unvergleichliches Hautgefühl – ohne Verwendung von Chemie.

Handgemachte Duschseife kaufen

 

Vegane Duschseife kaufen

Die Seife „vegane Waldviertlerin“

Die „vegane Waldviertlerin“ ist, wie der Name schon sagt, eine typische Frauenseife. Sie enthält feinen Regenwurmhumus, der einen leichten Peelingeffekt erzeugt, ist wohltuend und enthält hochwertige Fette.

Handgemachte vegane Seife kaufen