Unsere Seifen mit Regenwurmhumus

Seifen Duschseife Regenwurmhumus

Wie eine Duschseife mit Regenwurmhumus entsteht

Es war einmal bei einer Weiterbildung. Genauer gesagt: es war der Zertifikationslehrgang „Die Grüne Kosmetik“ am Ländlichen Fortbildungsinstitut in St. Pölten. Zwei „Weibln“ namens Thaller Gaby und Gobec Claudia begegneten sich und stellen schnell fest: die Chemie, die stimmt.

Gobec Claudia ist überzeugte Mostviertlerin, zertifizierte Seifensiederin und für jeden Blödsin zu haben. Und ich, Thaller Gaby aus dem Herzen des Waldviertels, bin Bioseminarbäuerin mit Flausen im Kopf.

Bei einem Mittagessen wurde philosophiert, gelacht und festgestellt das nichts unmöglich ist. Das Ergebnis:
eine Duschseife für die ganze Familie mit Regenwurmhumus. Sie pflegt, wirkt rückfettend für die Haut und ist durch den Naturdünger Regenwurmhumus etwas Einmaliges und Besonderes. Die Seife ist unbeduftet und zur besonderen Hautpflege „überfettet“ hergestellt.

Was bedeutet überfettet?

Je höher der Fettanteil einer Seife ist, desto pflegender ist die Seife für die Haut. Ein Teil des Fetts wird zur Herstellung der Seife selbst benötigt – der soganannten Verseifung. Der Fettanteil, welcher nicht verseift wurde, steht dann der Hautpflege zur Verfügung.

Herkömmliche Seifen haben einen Fettanteil von drei bis zehn Prozent. Unsere Seife mit Regenwurmhumus hat einen Fettanteil von 11%. Dieser Wert ist eine ideale, natürliche Pflege für die Haut und schützt sie vor Austrocknung.

Hautpflege mit Regenwurmhumus ist etwas ganz Besonderes

Durch die hochwertigen Zutaten von Kokosöl, Olivenöl, Mangalitzafett, Tonerde und Regenwurmhumus hinterlässt sie ein unvergleichliches Hautgefühl.
Bestellen Sie die Duschseife mit Regenwurmhumus bequem im online Shop, seifen sich ein und lassen den stressigen Alltag hinter sich. Tun Sie sich etwas Gutes!

Zeigt das 1 Ergebnis

Zeigt das 1 Ergebnis